Herzlich willkommen!

Gerne gebe ich Ihnen einen näheren Einblick zu meiner Arbeitsweise und meiner Person.

Bei offenen Fragen können Sie sich an mich wenden. Ich freue mich über Ihr Interesse.

Ihre Tuba Arslan

//psychotherapie-arslan.de/wp-content/uploads/2017/10/IMG_133922.jpg

Leistungs­spektrum

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beinhaltet die Heilbehandlung von Verhaltensstörungen sowie seelischen, emotionalen und psychosomatischen Störungen bis zum 21. Lebensjahr. Grundsätzlich behandle ich alle Formen von psychischen Erkrankungen und führe vor Beginn einer Behandlung in mehreren Sitzungen eine sorgfältige Diagnostik durch.

Meine Vorgehensweise entspricht dabei einer humanistisch orientierten, tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie. In diesem Verfahren wird ein besonderer Schwerpunkt auf die therapeutische Beziehungsgestaltung gelegt. So kann es dem jungen Menschen mit Hilfe der Psychotherapeutin gelingen, neue emotionale Erfahrungen zu machen, beziehungsfähiger zu werden und innere, unbewusste Konflikte zu lösen. Die therapeutischen Methoden richten sich dabei nach dem Alter und dem Entwicklungsstand des Kindes. Für eine erfolgreiche Behandlung gebe ich insbesondere bei Kindern und jüngeren Jugendlichen der aktiven Mitarbeit von Eltern einen hohen Stellenwert.

Die 50-minütigen Sitzungen finden nach individueller Abstimmung ein- bis zweimal wöchentlich oder 14-tägig über einen längeren Zeitraum hinweg statt.

Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung für Erwachsene

Coaching dient der persönlichen Weiterentwicklung. Es ist lösungsorientiert, zielfokussiert und auf eine bewusste Selbstentwicklung ausgerichtet. Im Zentrum des Prozesses stehen achtsames, wertschätzendes Zuhören und Anregen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre unterschiedliechen Bedürfnisse sowie inneren Blockaden zu identifizieren, sie zu verstehen und ihnen angemessen Bedeutung und Raum in Ihrem Leben zu geben. Themenbereiche können u. a. Konflikte bei der Balance zwischen Job und Privatleben, Beziehungsprobleme, Erweiterung der sozialen Kompetenzen und Erlernen von Entspannungstechniken sein.

Die Sitzungen dauern 50 Minuten und finden nach individueller Abstimmung einmal wöchentlich oder 14-tägig statt. Die Dauer ist variabel und orientiert sich nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Die Kosten für das Coaching sind von Ihnen selbst zu tragen.

Supervision

Zu meiner Person

//psychotherapie-arslan.de/wp-content/uploads/2017/10/IMG_2354.jpg

Fachliche Qualifikationen

- Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

- Fachkundenachweis für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

- Fachkundennachweis für systemische Therapie mit der Inneren Familie nach Dr. Richard C. Schwartz (IFS Europe e.V., Heidelberg)

- Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) nach Marsha M. Linehan (Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Psychotherapie AWP, Berlin)

- Systemische Aufstellungsarbeit (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen gGmbH)

Mitgliedschaften

- Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

- Mitglied in der Bundespsychotherapeutenkammer

- Mitglied in der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

-Intervisionsgruppe zur Verbesserung der Anwendbarkeit wissenschaftlicher Methoden in der Praxis

Meine Haltung und Arbeitsweise

Psychotherapie verstehe ich als eine besondere Form der zwischenmenschlichen Begegnung. Daher ist es mir im therapeutischen Prozess wichtig, eine auf gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Vertrauen basierende Beziehung aufzubauen.

Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch einen offenen integrativen Therapieansatz aus. Je nach Problembereich werden tiefenpsychologisch fundierte Mehthoden und systemische Vorgehensweisen angewendet und meistens kombiniert.

Berufliche Tätigkeiten

2017-heute: Eigene Privatpraxis (Heidelberg)

2016-2017: Praxis Dr. med Andrea Petersen: Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche mit ADS/ADHS und Autismus (Heidelberg)

2013-2016: Praxis Bruno Hilkert: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (Elztal-Dallau)

2013: Praxis Prof. Dr. med. habil. Fritz Reimer und Dr. Marlis Reimer: Psychotherapie für Erwachsene, übende Entspannungsverfahren (Weinsberg)

2012-2013: Saarland-Heilstätten GmbH, Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie, -psychosomatik: Einzeltherapie, Gruppentherapie, Sozialkompetenztraining, Elterntraining (Idar-Oberstein)

2010: Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg, Abteilung für Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie: Soteria – Milieutherapeutische Station für junge Menschen in psychotischen Krisen (Zwiefalten)

2007-2015: Therapeutikum, Arbeits- und Wohnstätten GmbH: Medizinisch-berufliche Rehabilitation und Bezugstherapie für Erwachsene (Heilbronn)

Kosten

Privat Versicherte & Beihilfeberechtigte

In der Regel übernehmen private Krankenversicherungen und Beihilfestellen die Kosten für eine Psychotherapie.

Am besten setzen Sie sich noch vor Beginn der Behandlung mit Ihrer Versicherung in Verbindung. Ihre Krankenkasse teilt Ihnen dann mit, in welchem Umfang die Kosten übernommen werden und welche Formalitäten zur Beantragung einer ambulanten Psychotherapie notwendig sind.

Selbstzahler

Eine psychotherapeutische Behandlung für Sie oder für Ihr Kind ist per Selbstzahlung möglich. Dies kann in bestimmten privaten Lebenssituationen sinnvoll sein. Als Selbstzahler sind Sie frei von bürokratischen Antragstellungen, Leistungseinschränkungen oder Konsultationsgründen. Es erfolgt keine Weitergabe von Ihren Daten an die Krankenkasse. Somit können Sie ohne weitere Wartezeit die Behandlung beginnen.

Die Vereinbarungen werden zwischen Ihnen und mir in einem Behandlungsvertrag geregelt. Die Rahmenbedingungen wie Sitzungslänge, Rhythmus und Anzahl der Sitzungen können individuell besprochen und festgelegt werden. Das Honorar richtet sich einheitlich nach der offiziellen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Kosten sind als außergewöhnliche Belastungen nach § 33 EStG steuerlich absetzbar.

Gesetzlich Versicherte (Kostenerstattung)

Im Zuge der bundesweiten psychotherapeutischen Unterversorgung haben Sie in meiner Privatpraxis die Möglichkeit eine zeitnahe Behandlung über das sogenannte Kostenerstattungsverfahren unter Einhaltung gewisser Voraussetzungen zu beginnen.

Nach § 13 Abs. 3 des SGB V sowie gemäß dem Vergleich vor dem Bundessozialgericht vom 21.05.1997 (Az. 6 RKa 15/97) haben Sie grundsätzlich Anspruch auf psychotherapeutische Versorgung innerhalb von sechs Wochen bei Kindern und Jugendlichen (bis zu drei Monaten im Einzelfall bei Erwachsenen) und in zumutbarer örtlicher Entfernung.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre der Bundespsychotherapeutenkammer:„Kostenerstattung – Ein Ratgeber für psychisch kranke Menschen“

Die Behandlung kann auf Wunsch erst nach Zusicherung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse beginnen. Vorher in Anspruch genommene Sitzungen werden Ihnen nach der offiziellen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) in Rechnung gestellt.

Ich berate Sie gerne zum Vorgehen und unterstütze Sie bei der Antragstellung.

Kontakt

Tuba Arslan

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Fachrichtung: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Friedensstraße 9, 69121 Heidelberg
Telefon: 06221/3928773
E-Mail: praxis@psychotherapie-arslan.de

 

Öffnungszeiten

Ich biete keine offene Sprechstunde an.

Für Ersttermine können Sie mir entweder eine kurze Nachricht auf meinen Anrufbeantworter hinterlassen oder das Kontaktformular verwenden.

Sobald es möglich ist, rufe ich Sie zurück und bemühe mich Ihnen zeitnah einen Termin anzubieten.

Kontaktformular






Anfahrt

In der unmittelbaren Umgebung der Praxis stehen Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Stadtbahn-Haltestelle Hans-Thoma-Platz (ca. 200 Meter entfernt)